Blickwinkel
DE | FR
Aktuelles
2/5
  • 25.Dezember 2017 | 09:23 Uhr

    Projektleiter Planung & Projekte (m/w)

    Weiterlesen
  • 21.Dezember 2017 | 10:28 Uhr

    Servicemonteur Innen- und Aussenanlage 100% (m/w)

    Weiterlesen
  • 26.Oktober 2017 | 11:19 Uhr

    Open Track - Neue Wege für den Bahnverkehr

    Open Track - Mögliche Erweiterung des Dienstleistungsportfolios Die BÄR Bahnsicherung prüft gegenwärtig die Erweiterung ihres Dienstleistungsportfolios mit der Anwendung des Simulationsprogramms OpenTrack. Mithilfe dieses Programms können Machbarkeitsstudien im Hinblick auf künftige Sicherungsanlagen realistisch simuliert werden. Aus den Simulationen gehen wichtige Erkenntnisse für die künftige Betriebsführung hervor, welche bereits in der Planung von Sicherungsanlagen angewendet werden können. Lassen Sie sich selbst davon überzeugen in unserem Video:  Mitwirkende: Martin Grollimund Jürg Suter Simon Brélaz

    Weiterlesen
  • 31.August 2017 | 13:21 Uhr

    Menschliches Handeln im automatisierten Zugverkehr

    Menschliches Handeln und dessen Auswirkungen im automatisierten Zugverkehr BÄR beteiligt sich an einer Fallstudie zum Thema "Menschliches Handeln und dessen Auswirkungen im automatisierten Zugverkehr". Die Studie wird im Labor des Verein DESM (Dynamisches Eisenbahn System Modell) unter der Leitung von Jürg Sutter durchgeführt.  Die ersten Ergebnisse konnten an der Tagung safe.tech des TÜV SÜD München präsentiert werden. 

    Weiterlesen
  • 22.August 2017 | 08:49 Uhr

    Erfolgreiches Audit und ISO-Zerifizierung der Entwicklung

    Unsere Qualität ist nun auch entsprechend zertifiziert. Wir sind stolz über die Zertifizierung für alle 4 Firmenstandorte und freuen uns auch in Zukunft diese Qualität unter Beweis zu stellen und unsere Kunden zu begeistern.

    Weiterlesen
  • 27.Juli 2017 | 10:36 Uhr

    Eine neue Achszählgeneration erreicht die Schweiz!

    Frauscher FAdc mit Radsensor RSR180 / RSR123 Dank einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen BÄR Bahnsicherung AG und Frauscher Sensortechnik GmbH konnte beim Bundesamt für Verkehr (BAV) für den Schweizer Bahnmarkt, eine Zulassung erwirkt werden für die neue Achszählgeneration FAdc, mit den Radsebsoren RSR180 und RSR123. Weitere Infos zu diesem Meilenstein entnehmen Sie der untenstehenden Datei.

    Weiterlesen
  • 18.November 2016 | 15:34 Uhr

    SZU Zweisystemfahrzeuge Be 510

    Sascha Schneider Projektleiter Sicherheitsprüfung BÄR Bahnsicherung AG  Die  Strecken  der  Sihltal  Zürich  Uetliberg Bahn SZU werden aus historischen Gründen mit zwei verschiedenen Stromsystemen betrieben: Die Sihltallinie verfügt über eine konventionelle Wechselstromfahrleitung mit 15 kV während dem die Uetlibergbahn  mit Gleichstrom  1200 V  betrieben  wird  und bisher über einen eigenen Fahrzeugbestand verfügte. Den ganzen Artikel finden Sie im beiliegenden pdf.

    Weiterlesen

Our customers benefit from our many years of field tested experience. Our experts oversee and examine the planning of approval procedures for railway safety installations, operating permits and regulations. The detail-oriented order handling process ensures the undivided attention of the experts at every stage of the process.

 

With our expertise and the broad experience of our experts, we are able to identify and assess riks in projects. We offer planners, system manufactures and plant operators a comprehensive service of high professionalism and ensure safe systems and operation.

OUR SKILLS - FOR SAFETY IN YOUR COMPANY

  • Expert assessments
  • Safety assessment phrase realization
  • Assessment of safety and function certificates for type approvals (according to CH regulations and specifications, EN 50126, EN 50128 and EN 50129)
  • Consulting and monitoring of type approval procedures 
  • Assessment and evaluation of operational processes (operating, maintenance and maintenance instructions)
  • Inspection tests on site or in factory
  • Technical expert advice and audits for fuse technology, risk analyzes and singnaling variant
  • The ecaluation end ecaluation of risks in accordance with the common safety methods, the Risk Assessment Body (RBS) 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
You're safe with us - our experts do not take any risks

Hintergrund Standard